Volleyball

Spannender Krimi mit Happy End für Skurios Volleys Borken

Zweite Volleyball-Bundesliga: Meister schlägt Vizemeister Bayer Leverkusen mit Kampf und Cleverness 3:1 vor 420 begeisterten Fans

Sonntag, 25. September 2022 - 00:18 Uhr

von Horst Andresen

Ein Sieg der besseren Kondition, Kampfkraft und Cleverness: Die Skurios Volleys Borken gewannen am Samstagabend das Gipfeltreffen der zweiten Volleyball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen mit 3:1. Damit bleiben sie Spitzenreiter. Der Mitfavorit kassierte im zweiten Spiel bereits die zweite Niederlage.

Foto: ANDRESEN

Überbordender Jubel: Die Skurios Volleys Borken feiern mit Fans den 3:1-Sieg im Gipfeltreffen der zweiten Bundesliga gegen den TSV Bayer Leverkusen.

BORKEN. Meister gegen Vizemeister: Die Erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Mit leidenschaftlichem Kampfgeist, Coolness und Cleverness im Schlusssatz gewannen die Skurios Volleys Borken am Samstagabend vor 420 begeisterten Zuschauern gegen den TSV Bayer Leverkusen das Gipfeltreffen der zweiten...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.