Volleyball

Skurios Volleys sind nach der Pause gleich doppelt gefordert

Volleyball: Auch Zweitliga-Spiel in Köln abgesagt

Donnerstag, 10. Dezember 2020 - 14:30 Uhr

von Martin Ilgen

Nur 29 Kilometer rheinaufwärts beim Aufsteiger Fortuna Bonn und 17 Kilometer rheinabwärts beim Zweitliga-Primus Leverkusen musste der Tabellenzweite DSHS Snowtrex Köln in dieser Saison klein beigeben. Aber auch die hohe Hürde aus der Domstadt kommt nun zu früh für die Skurios Volleys. Der ursprünglich für Samstag angesetzte Vergleich in der Halle 23 der Deutschen Sporthochschule wird erst im nächsten Jahr ausgetragen.

Foto: ANDRESEN

Legt nach der langen Spiel- und Trainingspause seinen Fokus auf die Grundfähigkeiten seines Teams: Trainer Chang Cheng Liu.

BORKEN Die Deutsche Volleyball-Liga (DVL) setzte auch diese Begegnung vom Spielplan ab, weil ihr noch zu viele sportmedizinische Atteste der Skurios Volleys vorliegen. In denen wird Borkener Spielerinnen bescheinigt, dass sie für Wettkämpfe im Leistungssport noch nicht wieder in Frage kommen. Eine ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten