Volleyball

Skurios-Duo begegnet dem Ex

Volleyball: Wird‘s für Borken gegen Ostbevern wieder Kurzarbeit bei vollem Lohn?

Donnerstag, 5. November 2020 - 18:00 Uhr

von Martin Ilgen

Nachdem die Essener zuvor verbal ausgeteilt hatten, fanden die Skurios Volleys nur bedingt schlagende Argumente auf dem Feld. „Aber es war schon stark, wie wir nach dem 0:2 zurückgekommen sind“, findet Borkens Team-Manager Markus Friedrich doch noch etwas Positives in der Niederlage (2:3) beim VC Allbau am Mittwoch. Gleichwohl hatte er sich deutlich mehr erhofft als nur diesen einen Zähler. Gegen den BSV Ostbevern am Samstag (19,30 Uhr) soll‘s, nein muss es, etwas mehr sein.

Foto: Stephan Sühling

Lara Spieß (rechts) trifft am Samstag ebenso auf ihren ehemaligen Klub wie ihre Teamkollegin Sophia Eggenhaus. Mit dem Heimspiel gegen den BSV Ostbevern schließen die Skurios Volleys Borken ein kompaktes Zweitliga-Programm beim Start in den November ab.

BORKEN. „Diese drei Punkte müssen wir in Borken behalten“, erklärt Friedrich die unmissverständliche Erwartungshaltung des Trainerteams vor dem Duell gegen den Aufsteiger 2019, der in der Vorsaison bei 3:0-Erfolgen im Schnellverfahren abgearbeitet wurde. „In den Partien hat uns nur eine Spielerin r...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten