Volleyball

Silber und Bronze für den RC-Nachwuchs

Beach: Borkener U14-Mädchen überzeugen bei der Westdeutschen Meisterschaft

Dienstag, 24. August 2021 - 14:01 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Bei den Westdeutschen Beachvolleyball-Meisterschaften der Altersklasse U14 in Essen-Borbeck belegten die Borkener Mädchen-Teams die Plätze zwei, drei sechs und neun.

Foto: privat

Der erfolgreiche Borkener Beachvolleyball-Nachwuchs: Maja Feldhaus und Mona Rudde freuten sich über Rang zwei, während Femke Elferink und Antonia Tebroke (von links) die Westdeutschen Meisterschaften auf dem dritten Platz beendeten.

BORKEN. Perfektes Wetter, toller Jugendbeachvolleyball, reibungsloser Turnierablauf und glückliche Gesichter bei allen Aktiven, die sich in fünfzehn Qualifikationsturnieren in Nordrhein-Westfalen für diese Jugendmeisterschaft qualifiziert haben. Eigentlich waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten