Volleyball

Regionalliga-Spiel kurzfristig abgesagt

Corona-Fall beim RC Borken-Hoxfeld

Samstag, 3. Oktober 2020 - 12:58 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Weil eine Spielerin der Skurios-Volleys Borken positiv auf Corona getestet wurde, wurde auch die für Freitagabend angesetzte Regionalliga-Partie zwischen dem RC Borken-Hoxfeld II und dem TuS Herten kurzfristig abgesagt.

Foto: Stephan Sühling

Die Borkener Regionalliga-Volleyballerinnen durften am Freitagabend nicht gegen den TuS Herten antreten.

BORKEN. Das Corona-Virus hat nun auch die Skurios Volleys Borken erreicht. Eine Spielerin des Volleyball-Zweitligisten ließ sich am vergangenen Mittwoch nach einem positiven Test innerhalb ihrer Familie ebenfalls testen. Am Freitag kam das Ergebnis: Auch sie hat sich mit dem Virus infiziert. Nach d...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten