Volleyball

Noch zwei Schritte für Borken bis Stuttgart

Volleyball: Skurios Volleys in der 2. Bundesliga gegen Sorpesee und im WVV-Pokal gegen Bayer

Freitag, 8. Oktober 2021 - 13:00 Uhr

von Martin Ilgen

Der Gegner aus der 1. Bundesliga am ersten November-Wochenende steht bereits fest und könnte lukrativer kaum sein. Wer aber den Deutschen Meister 2019 und aktuellen Vizemeister Allianz MTV Stuttgart im Achtelfinale des DVV-Pokals empfangen darf, das entscheidet sich in zwei Partien. Endgültig am 24. Oktober im Duell mit dem Pokalsieger „Nordost“, BBSC Berlin.

Foto: ANDRESEN

Für die Skurios Volleys wollen am Samstag nach dem Spiele gegen den RC Sorpesee die Zweitliga-Spitze erobern und am Sonntag über den WVV-Pokalsieg gegen Leverkusen dem Duell mit dem Erstligisten Allianz MTV Stuttgart ein großes Stück näher kommen.

BORKEN. Aus dem Hoheitsgebiet des Westdeutschen Volleyball-Verbands (WVV) dürfen sich noch zwei Teams Hoffnung darauf machen, als Gastgeber für den schwäbischen Klub fungieren zu dürfen. Der ehemalige Zweitliga-Meister Skurios Volleys Borken und der amtierende Bayer Leverkusen. In der Mergelsberg-H...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten