Volleyball

Lokers Debüt mündet im deutschen Erfolg

Volleyball: 14-jährige Raesfelderin sammelt in Belgien im nationalen Auftrag massig Einsatzzeiten

Freitag, 14. Januar 2022 - 15:00 Uhr

von Martin Ilgen

Am Montag drückte Marika Loker nach dem Ende der Ferien wieder die Schulbank im Gymnasium Remigianum. Ganz so, als ob nichts gewesen wäre. Dabei ist in den Wochen und Tagen zuvor so viel passiert im Leben der jungen Volleyballerin des RC Borken-Hoxfeld, die erst in knapp acht Wochen ihren 15. Geburtstag feiert. Denn in Belgien kam Loker zu nationalen Ehren, feierte ihr Debüt in Deutschlands U17-Auswahl und sammelte dabei massig Einsatzzeiten.

Foto: DVV

Suchbild mit einem Talent vom RC Borken-Hoxfeld: Marika Loker nahm mit der Nummer 15 auf dem Trikot in der unteren Reihe als Dritte von links Platz, als dieses Foto der deutschen U17-Nationalmannschaft entstand.

BORKEN (mai/pd).Zuvor hatte die Schülerin nahezu ihre ganzen Ferien für die Vorbereitung auf ihre Premiere im deutschen Dress geopfert. Nach einer ebenso anstrengenden wie erfolgreichen Zeit sagt sie jedoch: „Es hat sich auf jeden Fall gelohnt.“Mit ihren Leistungen im Klub, bei Sichtungen des deuts...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten