Volleyball

Lena Nelkes Abschied vom Zweitliga-Champion

Volleyball: 30-jährige Ex-Kapitänin beendet ihre Tätigkeit als Co-Trainerin bei den Skurios Volleys

Mittwoch, 29. Juni 2022 - 17:00 Uhr

von Martin Ilgen

Nach nur einer zweifellos sehr erfolgreichen Saison beendet Lena Nelke ihre Tätigkeit als Co-Trainerin bei den Skurios Volleys Borken. Nelke, die heute ihren 30. Geburtstag feiert, setzt auf eigenen Wunsch künftig auf mehr Zeit für Familie und Freunde statt auf Zeit für Training und Ligaspiele.

Foto: Sühling

Steht den Skurios Volleys Borken in der kommenden Zweitliga-Saison nicht mehr als Co-Trainerin zur Verfügung: Lena Nelke, die heute ihren 30. Geburtstag feiert.

BORKEN „Es war spannend, mal eine andere Perspektive aus Sicht einer Trainerin einzunehmen“, sagt die ehemalige Mittelblockerin. Seit ihrer Jugend spielte sie beim RC Borken-Hoxfeld. Ihr Karrierehöhepunkte war der Aufstieg 2013 in die 2. Bundesliga. Damals führte Nelke die Mannschaft als Kapitänin ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.