Volleyball

Hannah Hattemer geht eine Etage tiefer nach Ostbevern

Von den Skurios Volleys Borken zum künftigen Drittligisten

Mittwoch, 5. Mai 2021 - 15:21 Uhr

von Martin Ilgen und Ralf Aumöller

Viel los ist auf dieser Route quer durchs Münsterland: Das Personal-Verkehrsaufkommen zwischen den Skurios Volleys Borken und dem BSV Ostbevern bleibt hoch. Im Sommer 2020 wechselten Sophia Eggenhaus und Lara Spieß aus Ostbevern nach Borken. Im Januar dieses Jahres schlugen diesen Weg auch Franka van der Veer und Johanna Müller-Scheffsky ein.

Foto: Stephan Sühling

Wechselt aus dem westlichen ins östliche Münsterland: Die in Münster lebende Hannah Hattemer (links) schließt sich dem künftigen Volleyball-Drittligisten BSV Ostbevern an.

BORKEN Zur nächsten Saison, in der sich der BSV freiwillig in die 3. Liga West zurückzieht, gibt’s wieder einen Volleyball-Doppelpack aus der Kreisstadt. Denn nach Sophie Eggenhaus hat sich nun auch Hannah Hattemer zu einer Rückkehr aus dem Westen in den Osten des Münsterlandes entschlossen.Die 21-...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten