Volleyball

Eine Zweitliga-Saison hinter verschlossenen Türen

Ernüchterndes Fazit einer Saison, in der die Skurios Volleys ihr Hauptziel erreichten – sie kamen durch

Donnerstag, 29. April 2021 - 17:00 Uhr

von Martin Ilgen

Die Punktekonten füllten sich wie von Zauberhand. Beim einen mehr, beim anderen weniger. Gesehen hat die Protagonistinnen dieser Zweitliga-Saison aber (fast) keiner. Nahezu alle, die live in den Hallen dabei waren, taugen nicht wirklich als Augenzeugen, weil befangen: die Mannschaften, ein paar Helfer, die wenigen in den Hallen zugelassen Offiziellen…

Foto: Dirk Rodenbusch

Ein Dank der Mannschaft in die gähnende Leere der Mergelsberg-Halle, ab einen, den sie (trotzdem) loswerden wollte: In Richtung der Macher und helfenden Hände im Klub und an Zuschauer, die ihnen in der abgelaufenen Saison daheim mit Blick auf den Livestream die Daumen gedrückt haben.

BORKEN. Die Beweislage, dass diese Spielzeit im Bundesliga-Unterhaus, übrigens die achte mit den Skurios Volleys Borken, aber nicht nur auf dem Spielplan, sondern auch auf den Spielfeldern tatsächlich stattgefunden hat, ist dennoch erdrückend. Nicht zuletzt, weil auch unparteiische Beobachter davon...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten