Volleyball

Bundestrainer Jens Tietböhl in der Mergelsberghalle zu Gast

Intensive Übungseinheit mit den heimischen Jugend-Nationalspielerinnen

Dienstag, 26. Januar 2021 - 14:31 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Über „hoher Besuch“ freuten sich jetzt die Verantwortlichen des Volleyball-Landesleistungsstützpunkts in Borken. Jugend-Bundestrainer Jens Tietböhl hatte angefragt, ob er eine Trainingseinheit mit den aktuellen Junioren-Nationalspielerinnen des RC Borken-Hoxfeld durchführen kann. Nach Rücksprache mit der Stadt Borken gab es zur Freude der Spielerinnen das „ok“ für das Training, so dass Tietböhl zusammen mit dem Jugendkoordinator des Deutschen Volleyballverbandes (DVV), Peter Pourie, am Sonntagmorgen in der Mergelsberg-Sporthalle an der Parkstraße zu Gast sein durfte.

Foto: privat

Der DVV-Jugendkoordinator Peter Pourie, Johanna Gröger, Mia Feldhaus, Leni Vehns, Hannah Rudde, Marika Loker und Bundestrainer Jens Tietböhl (von links) beim gemeinsamen Training in der Mergelsberg-Sporthalle. Alle Spielerinnen und Trainer auf dem Bild wurden im Vorfeld auf Corona getestet.

BORKEN (pd/dr). Tietböhl war mit dem Zweitligisten VC Olympia Berlin in Nordrhein-Westfalen unterwegs. Am Samstag und Sonntag spielten die Berliner Stützpunktmädchen, die mit einem Sonderspielrecht in der zweiten Bundesliga Nord aktiv sind, gegen den VC Allbau Essen und den SV Blau-Weiß Dingden. So...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten