Volleyball

Beim Kaltstart der Skurios Volleys springt der Motor sofort an

Borken gewinnt in der 2. Bundesliga nach 77 Tagen Spielpause beim RC Sorpesee mit 3:0

Samstag, 23. Januar 2021 - 22:28 Uhr

von Martin Ilgen

Sie sind wieder da. Und die Skurios Volleys Borken meldeten sich am Samstagabend mit einem glatten 3:0 (25:19, 25:19, 25:14)-Sieg beim RC Sorpesee zurück im Spielbetrieb in der Nordstaffel der 2. Volleyball-Bundesliga.

Foto: Ralf Litera

Dynamischer Angriff: Hier überwindet Borkens Doreen Luther den Block des RC Sorpesee mit Kim Spreyer (links) und Vanessa Vornweg. Nach75 Minuten sollten auch die Skurios Volleys Borken ihre erste Hürde im neuen Jahr überwinden

BORKEN. „Das fühlt sich sehr, sehr gut an“, sagte Borkens Team-Manager Markus Friedrich nach dem komplikationslosen Start der Skurios Volleys ins Jahr 2021 – und das nach elf teils komplizierten Wochen Zwangspause, in denen sich ihr letzter Gegner vom 7. November, der BSV Ostbevern, aus der Serie d...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten