Volleyball

Bayer träumt Borkens Pokaltraum weiter

Skurios Volleys verlieren Duell der Zweitligisten klar mit 0:3

Sonntag, 10. Oktober 2021 - 19:18 Uhr

von Lars Johann-Krone

Immerhin eine kleine Sektflasche für jede Spielerin gab es am Sonntag für die Volleyballerinnen der Skurios Volleys Borken. Über den silbernen Pokal des Westdeutschen Volleyballverbands freute sich am Ende allerdings das Team des TSV Bayer Leverkusen. Deutlich mit 3:0 (25:19, 25:22, 25:19) setzten sich die Gäste im Finale des Pokalwettbewerbs durch. Leverkusen darf nun weiter von einem Match gegen den Bundesligisten Stuttgart in Runde eins des nationalen Pokalwettbewerbs träumen. Die Skurios müssen sich auf das Liga-Geschehen konzentrieren, was in den ersten vier Matches auch gut funktioniert hatte.

Foto: Lars Johann-Krone

Yina Liu (Mitte) und Jana Röwer strecken sich vergebens nach dem Ball. Leverkusens Charlotta Werschek legt den Ball einfach hinter den Block, wo am Sonntag zu oft eine Lücke war. Die Feldabwehr war ein großer Pluspunkt der Gäste, die dank eines 3:0- Erfolgs in Borken den WVV-Pokal gewannen.Johann-Krone

BORKEN. Sowohl Borken als auch Leverkusen hatte es an diesem Wochenende mit Doppelbelastungen zu tun. Beide Teams gewannen ihre Zweitligaspiele am Samstag mit 3:0. Die bessere Regeneration allerdings schienen die Spielerinnen aus dem Rheinland gehabt zu haben. Von Beginn an wirkten sie frischer, ha...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten