Tischtennis

Verbandsligist TV Borken hofft auf den ersten Sieg

Zweites Heimspiel für den Aufsteiger / Gemen fährt nach Dorsten

Donnerstag, 3. September 2020 - 14:25 Uhr

von Dirk Rodenbusch

In der Tischtennis-Verbandsliga bestreitet der TV Borken am Samstag sein zweites Heimspiel in Serie. Spielfrei hat der VfL Ramsdorf, der erst am 19. September wieder ran muss und dann den FC Schalke 04 zu Gast hat.

Foto: Dirk Rodenbusch

Tobias Klöpper und der Verbandsligist TV Borken haben am Samstag Heimrecht gegen den NRW-Liga-Absteiger Beckhausen.

Verbandsliga 2TV Borken - TB Beckhausen (Samstag, 18.30 Uhr)Am vergangenen Wochenende ist der TV Borken mit einer 3:9-Heimniederlage gegen den TTC MJK Herten in das „Abenteuer Verbandsliga“ gestartet. In dieser Partie verkaufte sich der TVB nicht schlecht, aber es wurde auch deutlich, dass der Weg ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten