Tischtennis

TVB-Reserve erwartet Südlohn zum Top-Spiel

Borkens Erste hofft in der Verbandsliga auf den ersten Saisonsieg

Donnerstag, 11. November 2021 - 17:30 Uhr

von Dirk Rodenbusch

In der Tischtennis-Verbandsliga geht es für den TV Borken nach einem spielfreien Wochenende wieder an die Platten und die immer noch sieglosen Kreisstädter hoffen, dass der Knoten in Sachen zweifacher Punktgewinn endlich platzt. Die Borkener Reserve will bereits am Freitagabend mit einem Erfolg gegen den Zweiten SC Südlohn ihre Tabellenführung untermauern.

Foto: Dirk Rodenbusch

Gewann im Einzel acht von elf Einzeln für den TV Borken II und will nun auch gegen Südlohn punkten: Dirk Lipphardt.

Verbandsliga 3TV Borken - TTV Rheinkamp II (Sa., 17 Uhr)Drei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Die Bilanz der Rheinkamper Zweitgarnitur ist nach sieben Spieltagen positiv und stellt klar, dass die Kreisstädter auch morgen wieder vor einer hohen Hürde stehen. Dennoch geht der Turnverei...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.