Tischtennis

TV Borken steht gegen das Schlusslicht Kleve mächtig unter Druck

Verbandsligist hat den ersten Saisonsieg aber fest im Visier

Donnerstag, 7. Oktober 2021 - 16:30 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Im Verbandsliga-Kellerduell gegen Kleve hoffen die Tischtennisspieler des TV Borken am Samstag auf ihren ersten Saisonsieg. Heimrecht haben am Wochenende auch der VfL Ramsdorf in der Landesligist sowie der Bezirksligist Westfalia Gemen.

Foto: Dirk Rodenbusch

Andreas Robers hat am Sonntag mit der Gemener Westfalia den SSV Rhade zu Gast.

Verbandsliga 3TV Borken - TTVg WRW Kleve (Sa., 18.30 Uhr)Es ist das zweite Heimspiel in Folge für den TVB, bei dem nach dem Remis am Vorwochenende gegen Wesel-Flüren nun endlich der Knoten platzen soll. Wenn man den Anschluss an das gesicherte Mittelfeld halten will, ist gegen das noch punktlose Sc...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.