Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
2°/5°
Tischtennis

Nervenstarke Westfalia siegt

Gemener 9:7-Erfolg in Hervest-Dorsten / VfL Ramsdorf überzeugt

Montag, 10. Februar 2020 - 11:01 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Während die Ramsdorfer Verbandsliga-Tischtennisspieler beim 9:4 gegen den Tabellendritten Greven überzeugten, enttäuschte der Landesliga-Spitzenreiter TV Borken bei seiner völlig überraschenden Heimniederlage gegen die Borussia aus Münster, die lediglich mit vier Spielern angereist war. In der Bezirksliga setzte sich Westfalia Gemen in Hervest-Dorsten durch.

Foto: Dirk Rodenbusch

Mit seinen vier Punkten im Einzel und im Doppel war Peter Gahlmann maßgeblich am Auswärtserfolg der Gemener Westfalia in Hervest-Dorsten beteiligt.

Verbandsliga 2VfL Ramsdorf - DJK BW Greven 9:4Vor einer tollen Kulisse legten die Ramsdorfer den Grundstein zum überzeugenden Erfolg gegen den Tabellendritten mit drei gewonnenen Anfangsdoppeln. Danach baute der VfL den Vorsprung auf 6:1 aus und behielt am Ende auch in dieser Höhe verdient mit 9:4 ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten