Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/19°
Tischtennis

Nach 65 Jahren prägt beim TTV Weseke der Nachwuchs das Bild an den Platten

Tischtennis: Der Klub, der zur Jahrtausendwende vor dem Aus stand, blickt nun quietschfidel zurück auf eine wechselvolle Geschichte

Samstag, 2. Mai 2020 - 16:08 Uhr

von Martin Ilgen

Der 1. FC Köln wurde erster deutscher Fußballmeister, Deutschland trat der NATO bei, Albert Einstein starb 76-jährig. All das geschah im Frühjahr 1955, als sieben junge Männer in Weseke aus ihrem Hobby einen Verein machten. Josef Heming, Rudi Treppmann, Franz-Josef Stratmann, Hillmar Frieske, Walter Kemper, Josef Pottgießer und Karl Willerding hoben den TTV Weseke aus der Taufe.

Foto: privat

Der Eindruck täuscht nicht: Beim TTV Weseke sind anno 2020 die jungen Gesichter in der Überzahl. Der Klub schickt über zwei Senioren-Teams hinaus ein halbes Dutzend Nachwuchs-Mannschaften und über 40 Kinder ins Rennen.

WESEKE Ein Klub, der schnell erwachsen wurde, von seiner Jugendlichkeit jedoch nichts einbüßte. Denn auch zum 65. Geburtstag, den die Weseker Tischtennisspieler in diesen Tagen feiern, liegt der Fokus des Vereins auf dem Nachwuchs.Ihn an die Platte zu holen, ihn zu fördern, ihn von der schnellsten...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten