Tischtennis

Das Schlussdoppel entscheidet

Landesligist Ramsdorf siegt beim SuS Stadtlohn / TV Borken verliert zu Hause

Montag, 15. November 2021 - 14:57 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Die Tischtennisspieler vom TV Borken, die in der Verbandsliga auf Punktejagd gehen, warten weiter auf ihren ersten Saisonsieg. In der Landesliga feierte der VfL Ramsdorf einen Auswärtserfolg und verfügt nun über ein ausgeglichenes Zählerverhältnis.

Foto: Dirk Rodenbusch

Mit seinen beiden Einzelpunkten war Torsten Schulten maßgeblich am Ramsdorfer Auswärtserfolg in Stadtlohn beteiligt.

Verbandsliga 3TV Borken - TTV Falken Rheinkamp II 6:9Einmal mehr stimmte die Einstellung bei den Kreisstädtern, die den favorisierten Gästen vor 35 Zuschauern in der TVB-Arena sehr gut Paroli boten. Am Ende stand der Turnverein jedoch mit leeren Händen da. Mannschaftssprecher Michael Kuth: „Wir hab...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.