Tischtennis

Andreas Robers holt zwei Titel

Westfalia Gemen ermittelt neue Vereinsmeister

Mittwoch, 15. Dezember 2021 - 16:25 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Endlich ging es auch bei den vereinsinternen Titelkämpfen wieder an die Platten. Nachdem die Meisterschaften der Tischtennis-Abteilung von Westfalia Gemen im vergangenen Jahr corona-bedingt ausfallen mussten, wurden jetzt wieder die besten Spieler des Klubs von der Jugendburg ermittelt

Foto: privat

In der Herren A-Runde setzte sich Andreas Robers (mitte) vor Philipp Schlattmann (links) und Andreas Brand durch.

GEMEN. Und zwar unter 2Gplus-Bedingungen sowohl für die Teilnehmer, als auch für die Zuschauer in der Sporthalle an der Mozartstraße. Um es allen Spielern zu ermöglichen, mindestens drei Partien bestreiten zu können, änderten die Organisatoren gegenüber den Vorjahren den Modus in den Einzel-Konkurr...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.