Pferdesport

Trotz drei Null-Fehler-Runden den Sieg verpasst

Heidener Hendrik Dowe fehlt beim S*-Springen in Südlohn-Oeding das nötige Tempo

Sonntag, 6. Juni 2021 - 12:24 Uhr

von Dirk Rodenbusch

In den auch für Sportler immer noch nicht einfachen Corona-Zeiten trat der RFV Südlohn-Oeding über Fronleichnam als Ausrichter eines Springturniers auf den Plan. Das war allerdings lediglich Berufsreitern und Kadermitgliedern vorbehalten und auch Zuschauer waren nicht erlaubt.

Foto: Dirk Rodenbusch

Beim S*-Springen im Rahmen des Turniers in Südlohn-Oeding blieb der Heidener Hendrik Dowe mit Global Clockwise ohne Abwurf, musste sich aber mit dem vierten Rang begnügen.

SÜDLOHN/OEDING. Und so ging es auf der großzügigen Anlage am Pingelerhook zwischen Südlohn und Oeding recht gemütlich zu, obwohl 88 Reiterinnen und Reiter mit ihren 585 genannten Pferden immerhin 448 Starts absolvierten. Ein Riesenlob heimste der gastgebende Verein am Ende nicht nur von den Teilneh...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten