Pferdesport

Herpes-Virus sorgt für erneute Absage

Keine aktuellen Fälle, aber das Hallenturnier des ZRFV Borken darf nicht stattfinden

Mittwoch, 3. März 2021 - 15:20 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Nach dem Ausbruch des Herpes-Virus EHV-1 im spanischen Valencia sind in Deutschland ab sofort alle nationalen Pferdesport-Veranstaltungen bis einschließlich 28. März abgesagt. Davon betroffen ist auch das Hallenturnier des ZRFV Borken, das vom 19. bis 21. März über die Bühne gehen sollte.

Foto: Dirk Rodenbusch

Die Pferde vom Heidener Springreiter Hendrik Dowe (hier im Sattel von Sally) sind gesund.

KREIS BORKEN. Das Münsterland ist Pferdeland. Das gilt schon seit jeher, die ländliche Reiterei, der Spitzensport und die Zucht gehen hier einher. Und so blickt die Region auch besorgt in die Reitsport-Welt, in der gerade der Ausbruch des Herpes-Virus EHV-1 für große Angst sorgt. Im spanischen Vale...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten