Pferdesport

Gelungenes „Pilotprojekt“ auf dem Gestüt Forellenhof

Olympia-Teilnehmerin Helen Langenhaneberg gewinnt souverän eine S*-Dressur

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 13:29 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Nach einer langen Pause trat der RV Gestüt Forellenhof am Mittwoch als Ausrichter eines Turniers auf den Plan. Bei der Eintagesveranstaltung in der großen Reithalle standen insgesamt fünf Dressurprüfungen auf dem Programm.

Foto: Dirk Rodenbusch

Pia Reuling vom RV Rhede hatte mit dem auf dem Gestüt Forellenhof gezogenen Wallach Velvet Black O in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse L die Nase vorne.

BORKEN. Corona-bedingt gingen die Wettbewerbe ohne Zuschauer über die Bühne, dennoch zog der erste Vorsitzende des RV Gestüt Forellenhof, Franz Olbring, am Ende ein positives Fazit: „Das war sehr guter Dressursport, den wir hier gesehen haben. Das Turnier war ein Pilotprojekt für künftige größere T...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten