Pferdesport

Die Ehnings prägen bisher das 37. Springturnier in Hoxfeld

Marcus und Johannes zeigen in vielen Prüfungen der Konkurrenz die Hufe

Samstag, 19. Februar 2022 - 22:44 Uhr

von Horst Andresen

Der amtierende Vize-Europameister im Springreiten mit der Mannschaft, Marcus Ehning, und sein Bruder Johannes drücken dem Hallenturnier des Zucht-, Reit- und Fahrvereins (ZRFV) Borken am Schloss Pröbsting ihren Stempel auf. Am Sonntag, 20. Februar, wird beim 37. Springturnier ab 14.30 Uhr der Sieger des „Preises von Borken“ ermittelt, ein S**-Springen mit Stechen. Es gelten die 2G-Regeln inklusive Maskenpflicht.

Foto: ANDRESEN

Sieger am Samstag in der Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse S* mit seinem jungen Westfalen Comme sa mere: Marcus Ehning.

HOXFELD. Die Ehnings prägen bisher das 37. Turnier des Zucht-, Reit- und Fahrvereins (ZRFV) Borken. Marcus (47) hatte, wie berichtet, schon vor einer Woche beim Springpferdemeeting zwei Prüfungen gewonnen. Und der amtierende Mannschafts-Vize-Europameister setzte sich auch am Samstag bei einer Zwei-...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.