Pferdesport

Der lange Weg zum Goldenen Reitabzeichen

Luisa Gatzke vom ZRFV Heiden hat sich ihre Erfolge hart erarbeitet

Donnerstag, 5. Mai 2022 - 19:00 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Es war der wohl größte Moment in ihrer sportlichen Karriere: Im Rahmen des großen Frühjahr-Turniers ihres Heimatvereins wurde der Dressurreiterin Luisa Gatzke vom ZRFV Heiden das Goldene Reitabzeichen verliehen.

Foto: LARS LEWANDOWSKI

Ein erfolgreiches Duo: Luisa Gatzke vom ZRFV Heiden mit ihrer 14-jährigen Stute Scarlett O‘Hara.

HEIDEN. Es war sicherlich einer der schönsten und emotionalsten Momente beim großen Frühjahr-Turnier 2022 des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Heiden. Als würdiger Abschluss der offiziellen Eröffnung des neuen Springplatzes ritt Luisa Gatzke ein. Im Sattel ihres stolzen Paradepferdes Scarlett O‘Hara, ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.