Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-2°/8°
Pferdesport

Antonia Locker siegt knapp mit „Hufbreite“

17-Jährige gewinnt überraschend Großen Preis von Borken

Sonntag, 16. Februar 2020 - 19:21 Uhr

von Horst Andresen

23 Hundertstelsekunden Vorsprung: Mit einer Hufbreite gewann die erst 17-jährige Reitamazone Antonia Locker vom RV Rhede mit Cristobal am Sonntag den Großen Preis von Borken. Gut 700 Zuschauer verfolgten das S**-Springen mit Stechen – die schwerste Prüfung des dreitägigen 36. Springturniers beim Zucht-, Reit- und Fahrverein Borken in Hoxfeld.

Foto: Andresen

Zweiter im Stechen des S**-Springens: Hermann Ostendarp mit Checki-Jim.

BORKEN. Antonia Locker ganz locker: Die erst 17-jährige Amazone des RV Rhede gewann durchaus überraschend am Sonntagnachmittag den Großen Preis von Borken. Mit Cristobal zeigte das Reitküken bei der mit 5000 Euro dotierten Springprüfung Klasse S** im Stechen, dass sie schon nervenstark ist – und sc...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten