MehrSport

TV Borken verteidigt mit glattem Sieg die Tabellenspitze

4:0 gegen Leinfelden in der DSOL

Montag, 8. Februar 2021 - 14:08 Uhr

von Martin Ilgen

Die virtuelle Schach-Version liegt ganz offensichtlich dem TV Borken. Am zweiten Spieltag der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) biss sich auch das Quartett des SC Leinfelden die Zähne am Tabellenführer der 3. Liga aus. Mit 4:0 gewannen Borkens Regionalliga-Spieler gegen die schwäbischen Denksportler.

Foto: privat

Klaus Schroer sorgte mit seinem Sieg für das entscheidende 3:0 für den TV Borken.

BORKEN In Bestbesetzung setzten sich die Teams an die heimischen Laptops, tasteten sich zunächst ab, rangen in ausgeglichenen Stellungen um die Positionierung der Figuren. Borkens Klaus Schroer verkomplizierte dann an Brett drei im Mittelspiel fortlaufend die Stellung so lange, bis sein Gegner Karl...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten