MehrSport

TV Borken verliert erneut und rutscht ab ins Mittelfeld

Schach: DSOL-Niederlage gegen Eppendorf

Freitag, 26. Februar 2021 - 15:30 Uhr

von Martin Ilgen

Nach zwei Runden in der 3. Liga der Deutschen Schach-Online-Liga (DSOL) war der TV Borken spitze. Es folgten nun jedoch zwei Niederlagen, die den Klub ins tabellarische Niemandsland seiner Gruppe beförderten. Am Donnerstagabend unterlag das Quartett aus der Kreisstadt im digitalen Duell mit dem SK Johanneum Eppendorf II knapp mit 1,5:2,5.

Foto: sa

Unterlag bei seinem DSOL-Debüt: Borkens Ralf Klüppel.

BORKEN Lediglich an Brett konnte David Beckmann einen Sieg für Borken einfahren. Seiner Favoritenrolle gegen Mihail Topalov wurde er nach 75 Minuten gerecht, nachdem Beckmann im Mittelspiel die Stellung zusehends komplizierte und ihm der Gewinn einer Qualität (Turm für Läufer) gelang. Nach zwei wei...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten