Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
3°/6°
MehrSport

Sebastian Föing steht seinen Mann in der europäischen Jugend

Schach: Raesfelder bei der EM in Bratislava

Donnerstag, 15. August 2019 - 16:08 Uhr

von Martin Ilgen

Um massig Eindrücke in seinem noch jungen Leben und eine Erfahrung in seiner jungen Karriere als Schachspieler reicher ist der Raesfelder Sebastian Föing. Denn bei der Schach-Europameisterschaft der Junioren in Bratislava hatte sich der siebenjährige Akteur der SG Turm Raesfeld/Erle der kontinentalen Konkurrenz gestellt – und sich in der behauptet. In der slowakischen Hauptstadt beendete Föing sein erstes internationales Turnier nach neun Spieltagen im Feld der 92 Teilnehmer auf Rang 30.

Foto: privat

Sebastian Föing von der SG Turm Raesfeld/Erle landete bei der EM in der Slowakei als 30. im oberen Drittel des Klassements.

RAESFELD. Beim Start des Wettkampfs merkte man ihm allerdings noch an, wie er sein Spiel in diesem Turnier erst noch finden musste. Gegen den starken Rumänen Rares Gazdaru unterlag er klar. Föing spielte zu vorsichtig. Auch im zweiten Duell gegen den Italiener Giacomo Volpi, das er unnötig verlor. ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten