MehrSport

Hitzeschlacht in Velens Tiergarten

Leichtathletik: Nur etwas über die Hälfte der 828 Aktiven erreicht das Ziel / Doppelsieg

Samstag, 18. Juni 2022 - 20:42 Uhr

von Martin Ilgen

„Ihr seht gut aus!“, rief Manni Lütjann den Halb-Marathonläufern nach der Hälfte ihrer 21,0975 Kilometer in brütender Hitze durchs Mikro zu. Der Moderator im Zielbereich des Tiergartenlaufs sagte bei der Auflage 2022 am Samstag eben nicht immer das, was er dachte und hatte auch bei Zehn-Kilometern-Läufern am Wendepunkt gut reden: „Genießt die letzte Runde“, rief er ihnen zu.

Foto: Martin Ilgen

Durch die alte Wassersägemühle am Gut Roß ging‘s für die Langstreckenläufer beim Tiergartenlauf in Velen wieder.

VELEN. Ganz nach dem Motto „Der Zweck heiligt die Mittel“ gab Lütjann eben alles, um die so Schwitzenden bei Laune zu halten. Was schwer war bei bis zu 33 Grad im Schatten. Temperaturen, die ihre Spuren nicht nur in den Gesichtern der Läuferinnen und Läufer hinterließen. Auch auf den Starterlisten....

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.