MehrSport

Endstation Sehnsucht für die Tennisspieler auf Asche

Tennis: Im WTV wollen 4407 Erwachsenen-Teams und damit mehr als vor Corona spielen

Donnerstag, 3. Juni 2021 - 19:00 Uhr

von Martin Ilgen

Frisch hergerichtete Plätze, massig vorhergesagte Sonne am Wochenende – und Tennisspieler, die die Faust schon vor dem ersten Aufschlag vor Vorfreude ballen. Die Lage rund um Corona macht‘s möglich: Die Tennis-Sommerrunde 2021 kann losgehen. Während sich die Aktiven auf Verbandsebene noch eine Woche gedulden müssen, heißt es im Bezirk Münsterland ab Samstag offiziell und von höchster Ebene abgesegnet: Spiel, Satz und Sieg.

Foto: picture alliance/dpa/AP

Startklar: Am kommenden Wochenende legen die Tennisspieler im Bezirk Münsterland los mit der Sommerrunde.

KREIS BORKEN. „Die Sehnsucht der Aktiven nach sportlichem Kräftemessen ist wahnsinnig groß“, weiß Ludger Niehoff, der Bezirkssportkoordinator des Westfälischen Tennis-Verbands (WTV), nachdem die Winterrunde unter dem Hallendach komplett gestrichen werden musste und die Freiluftsaison 2020 nur im kl...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten