Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
MehrSport

Bruns zieht seine Langdistanz in der Heimat durch

Leichtathletik: Ausdauersportler der SG Borken importieren ihre „Challenge Roth“

Mittwoch, 8. Juli 2020 - 11:52 Uhr

von Martin Ilgen

Die „Challenge Roth“, der weltweit größte Wettkampfs auf der Triathlon-Langdistanz, sollte eigentlich als Höhepunkt des Jahres für Ausdauersportler der SG Borken herhalten. Von der Absage des am Sonntag geplanten Wettkampfs in Roth zeigten sich die jedoch sportlich unbeeindruckt. Allen voran Stephan Bruns, der seine Langdistanz über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer auf dem Rad und dem Marathonlauf aus dem mittelfränkischen Triathlon-Mekka ins Westmünsterland verlegte.

Foto: privat

Gemeinsam statt einsam: Sebastian Papenberg (links) begleitete seine Teamkollegin Sonja Mischak (rechts) komplett, Bruder Dominik (Mitte) über 23 Kilometer bei ihrem Marathon.

BORKEN. Morgens um 5 Uhr sprang Bruns in Wesel in den Auesee. Nach den 3,8 Kilometern in 1:14 Stunden stieg er aus dem Wasser, um sich auf die Radstrecke zu machen. Auf den 180 Kilometern begleitete ihn Heike Aehling, die – als Teil einer Staffel – ebenfalls in Roth starten wollte. Und auch ihre Tr...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten