Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/16°
MehrSport

Alfred Bukowski ist Gemens ältester Einradfahrer

Auch mit 75 Jahren noch fest im Sattel

Mittwoch, 13. März 2019 - 07:00 Uhr

von Friedhelm Triphaus

Wenn jemand so euphorisch und sprudelnd über seine Passion spricht, dann muss er ein glücklicher Mensch sein und mit seinem Sport in völliger Harmonie leben. Genau das tut Alfred Bukowski. Der gebürtige Ostpreuße, der seit 1977 in Gemen lebt, begann erst mit 50 Jahren das Einradfahren in der Einradgruppe von Westfalia Gemen und sitzt dort fest im Sattel. Am Mittwoch, 13. März, feiert er seinen 75. Geburtstag.

Foto: F. Triphaus

Alfred Bukowski mit seinen jungen Gemener Einrad-Teamkolleginnen und Abteilungsleiterin Lisa Hillenbrand (2. von links).

GEMEN. Zum Einradfahren kam er durch einen Zirkusbesuch, bei dem er zusammen mit seiner Tochter Gaby, deren Künste auf dem Einrad be-reits mehrfach ausgezeichnet wurden, Einradfahrer erlebte. Von deren artistischen Leistungen war Bukowski derart beeindruckt, dass er sich vom Einrad-Virus infizieren...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten