Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
2°/12°
Handball

Verfolger TV Borken wurschtelt sich zum 13. Sieg

Damen-Verbandsliga: 29:22– Favorit tut sich lange schwer gegen die HSG Alpen/Rheinberg

Sonntag, 10. Februar 2019 - 15:59 Uhr

von Martin Ilgen

Durchatmen bei den von Michele Grimmelt und Jörg Levermann trainierten Verbandsliga-Damen des TV Borken: Auch eine über weite Strecken dürftige Leistung reichte denen, um nicht weiter an Boden im Aufstiegskampf zu verlieren. Nach dem letztlich doch klaren 29:22 (14:11) gegen die vom Abstieg bedrohte HSG Alpen/Rheinberg bleibt der Oberliga-Absteiger Spitzenreiter Eintracht Duisburg auf den Fersen.

Foto: Martin Ilgen

Augen zu und durch: In dieser Szene setzt sich Borkens Annemarie Saltapidas (rechts) energisch gegen Marie Zeegers (links) und Larissa Manca von der HSG Alpen/Rheinberg durch. Am Ende setzte sich auch ihre Mannschaft durch – beim 29:22.

BORKEN. „Das war Harakiri-Handball“, fand Grimmelt allerdings deutliche Worte über die Borkener Leistung vor allem in der ersten Hälfte, in der sich die Gastgeberinnen mit dem Vorletzten der Tabelle einen wilden Ritt durch die Partie leisteten. Von Spielkultur auf Verbandsliga-Niveau war da wenig z...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten