Handball

Trainer Sven Esser: „Zuhause können wir jeden schlagen“

Landesliga: Spitzenreiter TV Issum kreuzt zum Topspiel in der Mergelsberg-Halle auf

Freitag, 14. Januar 2022 - 16:30 Uhr

von Martin Ilgen

Es ist eine dicke Chance und vermutlich die letzte für den TV Borken, doch noch ins Aufstiegsrennen der Landesliga einzugreifen. Das Team von Trainer Sven Esser erwartet am Sonntag (11.15 Uhr) in der Mergelsberg-Halle den prominentesten Besuch, den die Liga zu bieten hat: Spitzenreiter TV Issum wird vorstellig.

Foto: Martin Ilgen

Will sich mit seinem Tabellenfünften am Sonntag gegen den Landesliga-Spitzenreiter TV Issum durchsetzen: Simon Stegger (Mitte).

BORKEN Der TV Issum führte bis eine Woche vor Weihnachten das Klassement verlustpunktfrei an, kassierte dann eine 20:22-Niederlage gegen Straelen. Esser erkennt die Möglichkeit: „Bis auf zwei Punkte können wir herankommen“, sagt er, spricht von einem „sehr besonderen Spiel“ und sieht sein Team mit ...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.