Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
11°/23°
Handball

TV Borken verlässt die Kreisliga

BZ-Serie: Ein „legendäres Sportereignis“ – im Handball

Montag, 15. Juni 2020 - 15:15 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Es war an einem Sonntagabend im Jahr 1978, als die erste Herrenhandball-Mannschaft vom TV Borken Vereinsgeschichte schrieb. Am 9. April setzten sich die Schützlinge des Trainer-Duos Herbert Hengstermann/Ölle Brumann in der Dreifachhalle an den Berufsbildenden Schulen mit 20:17 gegen die TG Ückendorf durch und machten damit bereits vier Spieltage vor dem Saisonende in der Kreisliga Ruhr den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt.

Foto: Archiv

Der Kreisvorsitzende Wolfgang Eckert (oben links) ehrte den Bezirksliga-Aufsteiger TV Borken mit Trainer Hengstermann, Banno Busch, Alfons Schupp, Karl Benien, Trainer „Ölle“ Brumann, Geschäftsführer Rainer Beckmann, Abteilungsleiter Fritz Krüger (oben von links), Heiner Brill, Bernd Telgmann, Uli Beckmann, Bernfried Rudde, Franz-Josef Jüditz, Theo Benien und Wolfgang Rickert. Es fehlt: Bernhard Lüdke.

BORKEN Es war das erste Mal überhaupt, dass der TV Borken den Sprung auf die Ebene des Bezirks schaffte. Dementsprechend wurde gefeiert. Bernfried Rudde, der damalige Torsteher der Erfolgstruppe, berichtet: „Es ging gleich ins Vereinslokal Lindenhof. Und da ging es richtig rund. Da wurde auch mal ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten