Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/12°
Handball

TV Borken glanzlos, aber erfolgreich

Landesliga: Kreisstädter schlagen den TV Issum mit 21:19

Sonntag, 9. September 2018 - 13:47 Uhr

von Martin Ilgen

Nach den ersten 60 Minuten der Landesliga-Saison gestand Trainer André Slawski, dass er phasenweise ungern aufs Spielfeld geschaut habe. Den abschließenden Blick auf die Anzeigetafel aber genoss der Trainer des TV Borken dann aber umso mehr. Denn beim 21:19 (8:7) hielt sein Team den Vorjahrs-Vize TV Issum in Schach und legte damit mit einem guten Gefühl ab in die neue Spielzeit.

Foto: Martin Ilgen

Auf heftigen Widerstand der Issumer Christoph Leenings (links) und Manuel Kaub (rechts) trifft hier der Borkener Max Reindl. Der steuerte zwei Tore zum 21:19-Auftakterfolg des Landesligisten bei.

BORKEN. „Wir waren extrem nervös. Im Angriff hatten wir den Kopf zu“, sagte Slawski, der mit der Anzahl der Gegentore gut leben konnte. Weniger aber mit so manchem Abspielfehler und wenig aussichtsreichem Abschluss. Letztlich war es sein Sohn Johann, der nach dem Seitenwechsel das Steuer herumriss ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten