Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
15°/19°
Handball

TV Borken feiert Rekord-Saisonsieg

Handball: Landesligist triumphiert gegen HSG Hiesfeld/Aldenrade II locker und leicht mit 35:14

Sonntag, 9. Februar 2020 - 14:09 Uhr

von Martin Ilgen

Das 17:29 im Hinspiel bei der HSG Hiesfeld/Aldenrade II war die höchste Saison-Niederlage der Landesliga-Handballer des TV Borken. Im Rückspiel drehte die Mannschaft von Trainer André Slawski den Spieß um. Beim 35:14 (15:7) feierten die Hausherren ihrerseits einen Kantersieg – und gleichzeitig den deutlichsten Saisonerfolg. „Wir wollten 60 Minuten Vollgas geben und keine Sekunde nachlassen. Das haben wir so umgesetzt“, sagte Slawski nach dem lockeren Triumph über Duisburger, die bereits Mitte der ersten Halbzeit die Flinte ins Korn warfen. Danach hatten die Gastgeber noch leichteres Spiel und griffen bei ihren Offensivaktion zwischenzeitlich tief in den Zauberkasten.

Foto: Martin Ilgen

Der Duisburger Veit-André Östermann (links) kann in dieser Szene den Vorstoß und den anschließenden Torerfolg von Borkens Lukas Kirchner nicht verhindert.

BORKEN. „Nach der heftigen Hinspiel-Niederlage bedurfte es keiner langen Ansprache vor dem Spiel“, sagt Slawski, dessen Mannschaft knapp fünf Minuten brauchte, um ins Rollen zu kommen, dann aber wie ein ICE durch die Mergelsberg-Halle raste. Leon Arndt traf nach 4:40 Minuten zur 1:0-Führung, nach e...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten