Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
-2°/6°
Handball

TV Borken bei Doppelbelastung mit hohem Blamage-Potenzial

Landesligist im Pokal und im Kerngeschäft aktiv

Donnerstag, 1. Februar 2018 - 16:28 Uhr

von Martin Ilgen

Der Landesliga-Spitzenplatz verpflichtet. Das werden die Handballer des TV Borken am Wochenende gleich zweimal zu spüren bekommen. Denn sowohl am Freitagabend im Duell der dritten Kreispokal-Runde beim Bezirksligisten HSG Haldern/Mehrhoog/Isselburg (19.45 Uhr) als auch am Sonntag (11.15 Uhr/Mergelsberg-Halle) in der Liga gegen den Vorletzten MTV Rheinwacht Dinslaken II kämen Negativ-Erlebnisse einer Blamage gleich.

Foto: Martin Ilgen

Erst Pokal, dann Liga: Sergej Frese steht ein anstrengendes Wochenende bevor.

BORKEN Aus eins mach zwei, so könnte das Motto lauten, unter dem Trainer André Slawski mit seiner Auswahl in die Doppel-Belastung geht. Zwar brennt der Coach darauf, per Sieg heute im Pokal-Wettbewerb auch in dieser Saison die „Final-Four“-Endrunde zu erreichen. Aber nicht um jeden Preis. Drum wird...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere
Digital-Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

 

Abo wählen

 

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

 

Benötigen Sie Hilfe? Rufen sie uns an!
02861 / 944 - 141 oder - 230