Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/16°
Handball

Personelle Lücken dämpfen Borkener Ambitionen

Handball-Landesliga: Der Vierte der Vorsaison muss zum Auftakt zum Verbandsliga-Absteiger SV Straelen

Donnerstag, 12. September 2019 - 15:30 Uhr

von Martin Ilgen

Die Messlatte hatten sie in der Vorsaison enorm hochgelegt, die Herren des TV Borken, die als Vierter über die Ziellinie der Landesliga kamen. Schön und gut. Aber Ambitionen, in der kommenden Spielzeit in eine noch höhere Tabellenregion vorzudringen, lässt deren alter und neuer Trainer André Slawski nicht wirklich zu.

Foto: privat

Der Kader des TV Borken in der Landesliga-Saison 2019/2020: (oben von links) Steffen Wienand, Johann Slawski, Leon Arndt, Maximilian Horbach und Eric Feldevert. Mitte von links: Co-Trainer Jens Bietenbeck, Betreuer Luis-Paul Slawski, Marcel Beckmann, Simon Stegger, Christian Hendrischk und Trainer André Slawski. Unten von links: Jan-Hendrik Gesing, Lukas Kirchner, Jens Kirchner, Volker Rensing, Frederic Schwital, Sergei Frese und Carlo Kersting.

BORKEN „So eine Platzierung wäre nach jetzigem Stand der Dinge eine Mammutaufgabe“, sagt er. „Ich bin Realist. Wir müssen uns wohl vielmehr im gesicherten Mittelfeld einordnen.“ Zwar entdeckt der Borkener Durch-und-Durch-Coach in seinem Kader eine gehobene Landesliga-Qualität. Die zum Saisonstart s...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten