Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/16°
Handball

Oberliga-Rückkehr ist erneut kein Muss

Handball: Verbandsliga-Damen des TV Borken wollen nun in den Rhythmus kommen

Donnerstag, 22. August 2019 - 15:20 Uhr

von Martin Ilgen

Die postwendende Rückkehr in die Handball-Oberliga ist den Damen des TV Borken in der Vorsaison nicht gelungen. Als Zweiter mussten sie Eintracht Duisburg den Vortritt lassen. Und drei Wochen vor dem Verbandsliga-Start stellt deren Trainer Jörg Levermann klar, dass der Wiederaufstieg auch in der Saison 2019/2020 nicht den Maßstab setzt. „Wir gehen da tiefenentspannt ran, erwarten nicht, dass wir ganz oben mitspielen. Unser Ziel ist ein Platz im oberen Mittelfeld. Alles andere ist Zugabe“, sagt Levermann, der als Trainer-Duo mit Michele Grimmelt das Team auf die Saison vorbereitet.

Foto: Martin Ilgen

Fand in der Vorbereitung des TV Borken zur alten Angriffspower wieder zurück: Astrid Heidt (rechts).

BORKEN. Daheim gegen den Dritten der Vorsaison HC TV Rhede beginnt für Borken am 15. September die neue Saison. Bereits eine Woche zuvor will der TVB seine Pflicht im Kreispokal-Wettbewerb gegen den Kreisligisten TV Kapellen erledigen. „Drum ist es wichtig, dass wir nun langsam in den Rhythmus komm...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten