Handball

Langenhoff beschenkt den TV Borken mit 13 Geburtstagstoren

Handball-Verbandsliga: 28:28 in Rheinhausen

Samstag, 19. September 2020 - 21:54 Uhr

von Martin Ilgen

Mit dem VfL Rheinhausen tanzten die Verbandsliga-Damen des TV Borken in ihrem dritten Saisonspiel auf der Rasierklinge. Lange führte der Gast im linksrheinischen Duisburg, 90 Sekunden vor Schluss aber lag Rheinhausen in Front. Nach einer spannenden Partie teilten sich die Kontrahenten beim 28:28 (12:12) jedoch schließlich die Punkte.

Foto: Dirk Rodenbusch

Maike Hörnemann(rechts) erzielte den letzten Treffer für den TV Borken zum 28:28-Ausgleich.

BORKEN. „Das Remis fühlt sich für uns jedoch wie ein Sieg an. Wir wären der verdiente Gewinner gewesen. Diese Leistung der Mannschaft macht uns Trainer sehr, sehr stolz“, sagte Coach Jörg Levermann.Eine Akteurin ragte jedoch aus dem Borkener Kollektiv heraus. Es war das samstägliche Geburtstagskind...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten