Handball

Handballverband verlängert Saisonunterbrechung

Spielbetrieb soll erst im neuen Jahr fortgesetzt werden, Stichtag ist der 6. Januar 2021

Donnerstag, 12. November 2020 - 09:38 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Nach den jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie hat das Präsidium des Handballverbands Niederrhein (HVN) beschlossen, dass der Spielbetrieb bis zum 6. Januar 2021 unterbrochen wird.

Foto: Martin Ilgen

Auch nicht vor leeren Rängen: In diesem Jahr wird in der Borkener Mergelsberg-Sporthalle aller Wahrscheinlichkeit nach kein Handball mehr gespielt.

BORKEN. Nach den jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Covid19-Pandemie hat sich das Präsidium des Handballverbands Niederrhein (HVN), in dem auch der TV Borken seine Heimat hat, gemeinsam mit der Technischen Kommission zu einer außerplanmäßigen (Online-)Sitzung getroffen. Inhaltlich ging ...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten