Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
5°/17°
Handball

Borken reißt das Ruder gegen Homberg herum

Handball-Landesliga: Nach dem 31:27-Erfolg ziehen die Gastgeber in der Tabelle am Gegner vorbei

Sonntag, 7. Oktober 2018 - 13:48 Uhr

von Martin Ilgen

Nach den 60 Minuten stimmte aus Sicht des TV Borken das Resultat im fünften Saisonspiel. Trotzdem blieben für Landesliga-Trainer André Slawski einige Wünsche offen beim 31:27 (15:15)-Erfolg gegen den VfB Homberg II. Aber auch er weiß: Vielleicht sind es gerade solche Siege, bei denen spielerisch lange wenig funktioniert, besonders wertvoll. Weil sie zeigen: Es lohnt sich das Kämpferherz auszupacken.

Foto: Martin Ilgen

Zum Tanz am Kreis bittet der Homberger Andreas Murmann (links) den fünffachen Borkener Torschützen Lukas Kirchner.

BORKEN „Wir waren am Anfang gedanklich immer etwas langsamer als der Gegner“, stellte Slawski nach dem dritten Triumph in dieser Spielzeit sachlich fest. Dabei hatte es ihm am Anfang die Zornesröte ins Gesicht getrieben beim Anblick der Darbietung seines Teams. Da drohte etwas komplett aus dem Rude...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten