Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Das Wetter in
Borken
Heute
10°/15°
Handball

Anerkennung vom Gegner, aber keine Punkte fürs Schlusslicht

Handball-Oberliga: Nach dem 20:21 gegen Königshof ist der TV Borken kaum noch zu retten

Sonntag, 15. April 2018 - 13:40 Uhr

von Martin Ilgen

Nach 60 spannenden Oberliga-Minuten flüsterte der Krefelder Trainer Dieter Schölwer seinem Kollegen André Slawski ins Ohr: „Nicht die bessere Mannschaft hat gewonnen.“

Foto: Martin Ilgen

Ihre Saisontreffer 78 bis 85 reichten nicht zum fünften Borkener Erfolg: Lena Sowobda (Mitte), die sich hier gegen die Königshoferinnen Patricia Scicolone (links) und Melina Allerheiligen durchsetzt.

BORKEN Anerkennende Worte, von denen sich der TV Borken freilich nichts kaufen konnte. Schon gar nicht den Klassenerhalt. Die Chancen darauf bewegen für die unglücklichen Borkenerinnen nach der 20:21 (12:14)-Niederlage gegen Adler Königshof nun gegen Null. „Aber wir kämpfen weiter“, blickte Slawski...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten