Fussball

Zwei Brüder und Aufsteiger für den SC Reken

Fußball: Bezirksligist holt Kudret und Samet Kanoglu aus Bottrop und hat nun einen 21-Mann-Kader

Donnerstag, 23. Juni 2022 - 19:00 Uhr

von Martin Ilgen

Bezirksliga oder doch Kreisliga A? Die Katze im Sack ist bekanntlich eher ein Ladenhüter. Die lange unklare künftige Heimat machte dem SC Reken bei seiner personellen Weichenstellung für die kommende Spielzeit zu schaffen. Zehn Abgänge standen fest, als das Team von Trainer Dado Sekic dann endlich zwei Spieltage vor Schluss Klarheit hatte und die Klasse hielt. Da waren die Lücken im Kader aber noch groß. Per Doppelschlag kam der Bezirksligist nun der Vollendung des Umbruchs jedoch ein großes Stück näher.

Foto: privat

Willkommen im Klub! Rekens Sportlicher Leiter Asmir Sekic (Mitte) mit den Neuzugängen Samet (links) und Kudret Kanoglu.

REKEN. Zwei Brüder entschlossen sich nun zum Trikottausch. Kudret und Samet Kanoglu kommen vom frischgebackenen Landesliga-Aufsteiger VfB Bottrop auf den Gevelsberg. Damit wuchs die künftige Trainingsgruppe von Sekic auf 18 Feldspieler plus drei Torhüter. Macht zusammen 21 Mann. Damit konnte zwar d...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.