Fussball

Wann geht das Tor für Grave auf?

Gemener Keeper ist die Nummer drei beim Zweitligisten VfL Bochum

Montag, 15. Februar 2021 - 15:25 Uhr

von Philipp Rentsch

Der 19-Jährige hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Im März 2019 unterschrieb der Gemener Paul Grave beim VfL Bochum seinen ersten Profivertrag. Beim Tabellenzweiten der 2. Fußball-Bundesliga ist der Torsteher aktuell die Nummer drei.

Foto: VfL Bochum 1848 - Aben

Momentan befindet sich der Gemener Paul Grave als Torwart Nummer drei des Zweitligisten VfL Bochum noch in der Warteschleife.

BOCHUM/GEMEN. An seine erste Kadernominierung denkt Paul Grave besonders gern zurück. Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass der Gemener zum ersten Mal bei einem Pflichtspiel des VfL Bochum auf der Ersatzbank saß. „Damals noch mit Zuschauern“, erinnert sich der Torhüter an den bisherigen Höhepunk...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten