Fussball

Viktoria kann Ausfälle nicht kompensieren

Fußball-Landesliga: Heiden mit 0:2-Niederlage beim SV Dorsten-Hardt

Sonntag, 18. Oktober 2020 - 18:37 Uhr

von Philipp Triphaus

Mit argen Personalproblemen trat Viktoria Heiden gestern die Fahrt zum Auswärtsspiel beim SV Dorsten-Hardt an. Mehr als ein halbes Dutzend Spieler stand Michael Hellekamp, dem Coach der Heidener, nicht zur Verfügung. Mit 0:2 mussten sich die Gäste dann auch geschlagen geben und konnten dabei wenig eigene Akzente setzen.

Foto: Philipp Triphaus

Duell an der Strafraumgrenze: Heidens Daniel Hennebach (links) nimmt Kontakt mit Dorstens Offensivkraft Alexander Brefort auf.

DORSTEN. Im Vergleich zum Spiel der Vorwoche gegen den Werner SC veränderte Hellekamp seine Elf auf zwei Positionen. Für Bastian Ebber und den urlaubenden Timo Gremme rückten Leon Harke und Nico Müller in die Anfangsformation. Die Viktoria startete taktisch diszipliniert im 4-4-1-1-System und sorgt...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten