Fussball

SC Reken II hat das Potenzial zum Klassenerhalt

A-Ligist überwintert auf Platz 14

Freitag, 19. Februar 2021 - 15:08 Uhr

von Dirk Rodenbusch

Unter der Ägide von Trainer Patrick Koster beendeten die Fußballer vom SC Reken II die abgebrochene Corona-Saison 2019/20 in der Kreisliga A auf Tabellenplatz 13. In der aktuellen, dem Lockdown geschuldeten Zwangspause steht für die Rekener, die in der neuen Spielzeit ebenfalls unter Koster ins Rennen gegangen waren, Rang 14 zu Buche.

Foto: Marco Rodenbusch

Erfolgreicher Dauerbrenner: Mit seinen fünf Treffern ist Bastian Mahnke (rechts) der treffsicherste Schütze beim SC Reken II, für den er bis dato 708 von 720 möglichen Minuten auf dem Feld stand.

REKEN. Allerdings steht nun – wenn die Meisterschaftsrunde noch fortgesetzt wird – mit Jürgen Boll ein neuer Coach in der Verantwortung. Der ehemalige Co-Trainer ist der Nachfolger von Patrick Koster, der nach dem 3:3 gegen den FC Rot-Weiß Dorsten am siebten Spieltag das Handtuch geworfen hatte. De...

Jetzt weiterlesen

Als Digital-Abonnent erhalten Sie Zugriff auf die digitale Welt der Borkener Zeitung.
Auch für Sie ist garantiert das passende Paket dabei.

NEU

» Jetzt schon um 19:30 Uhr den Lokalteil lesen -
mit der "BZ am Vorabend".

Zu den Angeboten Login für Abonnenten