Fussball

Fußball-Trainer Achim Lohmann sagt nach 46 Jahren Tschüss

Lohmann bestreitet Samstag sein letztes Punktspiel mit der U15 der SG

Freitag, 10. Juni 2022 - 19:00 Uhr

von Martin ilgen

Das Jahr 2022 ist für Achim Lohmann eine runde Sache: Am 21. Juni wird er 70 Jahre. Ende Juli feiert er mit seiner Frau Renate Goldene Hochzeit. Große Feiertage für einen Mann, der mit einer anderen runden Sache aber heute abschließt: mit dem Fußball. Nach fast einem halben Jahrhundert. Mit Unterbrechung. Als Trainer. Erst bei den Frauen und Mädchen, dann in sämtlichen Junioren-Altersklassen.

Foto: Martin Ilgen

Achim Lohmann verlässt nach 46 Jahren die Trainerbank. Er gesteht: „Richtig schwer hatten es bei mir Spieler, die aus ihrem Talent nichts gemacht haben, es einfach weggeworfen haben.“

BORKEN. Um 15 Uhr gastiert am Samstag die JSG Velen-Hochmoor bei seinen C-Junioren der SG Borken. Es geht nur noch um Platz zwei in der Endabrechnung der Kreisliga B. Für Lohmann aber wird’s emotional. Es ist sein letztes Punktspiel als Trainer, ehe er dann am kommenden Freitag noch mal einen Absc...

 

Jetzt weiterlesen
und die digitalen Inhalte der BZ nutzen.